Europeaische Zivilgesellschaft: Konzepte, Akteure, Strategien by Michele Knodt

Page Updated:
Book Views: 15

Author
Michele Knodt
Publisher
Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Date of release
Pages
411
ISBN
9783810042057
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
3
38

Advertising

Get eBOOK
Europeaische Zivilgesellschaft: Konzepte, Akteure, Strategien

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:12 mb
Estimated time:5 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Sowohl die Europaforschung als auch die Europäische Union (EU) selbst haben in den letzten Jahren ein starkes Interesse am Konzept der Zivilgesellschaft entwickelt. Die Einbindung zivilgesellschaftlicher Akteure in das europäische Regieren erscheint dabei als geeignete Strategie, um die Legitimität der EU zu verbessern. Eine wichtige Voraussetzung für die Beurteilung dieser Strategie ist die Auseinandersetzung mit dem Konzept der Zivilgesellschaft, seiner theoretischen und empirischen Relevanz für das Regieren im europäischen Mehrebenensystem sowie die Klärung der dahinter stehenden Legitimationsmodelle. Dieser Band leistet einen Beitrag zur Integration der in diesem Bereich existierenden, unterschiedlichen Forschungsrichtungen. Er führt theoretische Ansätze, die sich mit der Legitimation europäischer Politik durch die Entstehung und Einbindung einer europäischen Zivilgesellschaft auseinandersetzen, und empirischen Ergebnissen aus der Interessenvermittlung, NGO-Forschung und aus dem Bereich europäischer Institutionenpolitik zusammen.


Readers reviews